druck.gif

Forschung

Bis 2018 war André Seidenberg Research Fellow des Instituts für Hausarztmedizin IHAMZ Uni Zürich

Aktuelle wissenschaftliche Projekte (2009):

Mykoplasmen, Chlamydien, Gonorrhoe bei Erstuntersuchungen für Schwangerschaftsabbrüche in der Praxis. Auswertung von über 600 Fällen

HepPrax: Auswertung der Hepatitis C Untersuchungen und Behandlungen in der Praxis

HepCOP: Mit der wissenschaftlichen Studie Hepatitis C bei Opioidabhängigen in der Praxis  untersuchen wir wie die Behandlungen in der ärztlichen Praxis besser und häufiger durchgeführt werden können. In Auswertung
→ HepCOP Studienprotokoll (PDF)

Ambulante medikamentöse Schwangerschaftsabbrüche in drei Grundversorger Arztpraxen in Zürich und
in der Frauenklinik Maternité Stadtspital Triemli:
Prospektiver Vergleich der 552 Fälle von Juli 2006 bis Dez 2007
Auswertung abgeschlossen Veröffentlichung wird vorbereitet

Ambulante Schwangerschaftsabbrüche in drei Grundversorger Arztpraxen in Zürich: Prospektive Studie seit 1.7.2008

Datenstandards, CDDD 

 

 

Publikationen Suchtmedizin Liste bis 2009:

André Seidenberg & Ueli Honegger: Methadon, Heroin und andere Opioide - Medizinisches Manual für die ambulante opioidgestützte Behandlung, Verlag Hans Huber Bern, 1998, ISBN3-456-82908-6

André Seidenberg & Ueli Honegger: Méthadone, Héroïne, et autres Opioïdes - la prescription des opioïdes en milieu ambulatoire, Médecine & Hygiène Genève 2001, ISBN 2-88049-134-7

André Seidenberg & Ueli Honegger: Metadona Heroína y otros opioides, Manual para un tratamiento ambulatorio de mantenimiento con opioides, diaz de Santos, Madrid, 2000, ISBN 84-7978-443-1.

Seidenberg A, Peng M, Custer R: Prinzipien der sicheren Opioidverordnung: Theorie eines pharmakokinetisch-dynamischen Dosierungsmodells und die computerisierte diversifizierte Drogenverschreibung und Drogenabgabe CDDD. In: Rihs-Middel M, Lotti H, Seidenberg A: Aerztliche Verschreibung von Betäubungsmitteln: Praktische Umsetzung und wichtigste Ergebnisse, Bundesamt für Gesundheit, Verlag Hans Huber Bern, 2002, ISBN 3-456-82910-8

Seidenberg A: Maximalwirkung, Flash und Äquivalenzdosen. In: Rihs-Middel M, Lotti H, Seidenberg A: Aerztliche Verschreibung von Betäubungsmitteln: Praktische Umsetzung und wichtigste Ergebnisse, Bundesamt für Gesundheit, Verlag Hans Huber Bern, 2002, ISBN 3-456-82910-8

Seidenberg A, Honegger U: Heroin: ein Opioid mit besonderen Eigenschaften. In: Rihs-Middel M, Lotti H, Seidenberg A: Aerztliche Verschreibung von Betäubungsmitteln: Praktische Umsetzung und wichtigste Ergebnisse, Bundesamt für Gesundheit, Verlag Hans Huber Bern, 2002, ISBN 3-456-82910-8

Seidenberg A: DDD-F, Diversifizierte Drogenverschreibung und Drogenabgabe an drogenabhängige Frauen in Zürich in der AruD-Poliklinik ZokL2, 4. Bericht, über das 2. Halbjahr des 2. Betriebsjahres 1995 und die ersten Monate 1996, AruD, Zürich, 1996

Seidenberg A: Illegale Drogen sind in der Schweiz im mittleren Lebensalter die häufigste Todesursache. Neue Zürcher Zeitung 1996, 296: 15

Seidenberg A und ärztliche Arbeitsgruppe Prove: Behandlungsempfehlungen für die ambulante medizinische Betreuung bei der ärztlichen Verschreibung von Opioiden. Ärztliche Arbeitsgruppe, Prove, im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit, Bern, 1996

Seidenberg André: Polizeiliche Feststellungen bei 55 Patientinnen mit betäubungsmittelgestützten Behandlungen in der Poliklinik ZokL2. Kriminologisches Bulletin 21(2) 1995: 49-60, Schweiz. Arbeitsgruppe für Kriminologie, Sekretariat Institut de police scientific et de criminologie, université de Lausanne; oder in Rihs-Middel M, Lotti H, Seidenberg A: Aerztliche Verschreibung von Betäubungsmitteln: Praktische Umsetzung und wichtigste Ergebnisse, Bundesamt für Gesundheit, Verlag Hans Huber Bern, 2002, ISBN 3-456-82910-8

Seidenberg A: DDD-F, Diversifizierte Drogenverschreibung und Drogenabgabe an drogenabhängige Frauen in Zürich in der AruD-Poliklinik ZokL2, 3. Bericht über das 1. Halbjahr des 2. Betriebsjahres 1995

Seidenberg A: Diversifizierte Drogenverschreibung und Drogenabgabe an drogenabhängige Frauen in Zürich in der AruD-Poliklinik ZokL2, 4. Bericht, über das 2. Halbjahr des 2. Betriebsjahres 1995 und die ersten Monate 1996, AruD, Zürich 1996

Seidenberg A: Kokain: Ansicht aus Zürich, Drogalkohol 1991, 15: 97-112

Seidenberg A: Drogenpolitik/Aids-Politik. Schweiz Ärztezeitung, 1987, 68: 171

Lichtensteiger W: Immunotoxizität von Opioiden. In: Rihs-Middel M, Lotti H, Seidenberg A: Aerztliche Verschreibung von Betäubungsmitteln: Praktische Umsetzung und wichtigste Ergebnisse, Bundesamt für Gesundheit, Verlag Hans Huber Bern, 2002, ISBN 3-456-82910-8

Pierre Affentranger, André Seidenberg, Robert Hämmig, Andreas Moldovanyi, Rudolf Stohler, Claudius Natsch, Dieter Ladewig, Felix Gutzwiller, Madeleine Bauer, Sylva Engeroff: Morphin: Ein Opioid mit Überraschungen In: Rihs-Middel M, Lotti H, Seidenberg A: Aerztliche Verschreibung von Betäubungsmitteln: Praktische Umsetzung und wichtigste Ergebnisse, Bundesamt für Gesundheit, Verlag Hans Huber Bern, 2002, ISBN 3-456-82910-8Kranich Schneiter C, Schmid P, Seidenberg A: DDD-F, Diversifizierte Drogenverschreibung und Drogenabgabe an drogenabhängige Frauen in Zürich in der ARUD-Poliklinik ZokL2, 1. Bericht über die Zeit vom 29. November 1993 bis 31. Mai 1994, AruD Zürich, 1994

Kranich C, Schmid P, Seidenberg A: DDD-F, Diversifizierte Drogenverschreibung und Drogenabgabe an drogenabhängige Frauen in Zürich in der Arud-Poliklinik ZokL2, 2. Bericht über das 2. Halbjahr 1994, AruD Zürich, 1995

Christen L, Christen S, Dobler-Mikola A, Seidenberg A: Evaluation eines niedrigschwelligen Methadonangebots ‘ZokL1 1992’, Bundesamt für Gesundheit und AruD, Zürich, 1994